Landmans Best PansenTop Puffer Bolus 12 x 100 g

59,30 €
49,42 € pro 1 kg
inkl. 7% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (Standard)
1 x 1 Packung mit 12 Boli à 100 g Landmans Best PansenTop Puffer Boli für Rinder, diätetisches Ergänzungsfuttermittel zur Verringerung der Gefahr von Azidose
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 9 Stunden und 3 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen.
Landmans Best PansenTop Puffer Bolus 12 x 100 g
59,30 €
49,42 € pro 1 kg
inkl. 7% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (Standard)

LandmansBest-Logo

 

Landmans Best PansenTop Puffer Bolus, 12 x 100 g

Ergänzungsfuttermittel für Rinder

 

Pansentop ist ein effektiver Pansenpuffer für laktierende Kühe und Mastbullen. PansenTop enthält reines Natriumbicarbonat, das als Puffersubstanz bei einer Übersäuerung des Pansens schnell wirkt.

Anwendung

Bei Bedarf 2 Boli verabreichen und die Anwendung am nächsten Tag wiederholen.

Zusammensetzung

Natriumbicarbonat 90,0 %, Rapsöl, Calciumsalze organischer Säuren

Analytische Bestandteile

Calcium 0,1 %, Phosphor 0,0 %, Natrium 24,3 %, Magnesium 0,0 %

Hinweise für eine ordnungsgemäße Verwendung

Verfütterung mit einem geeigneten Bolus-Applikator. Sie dürfen nicht bei liegenden Rindern angewendet werden. Zerbrochene oder beschädigte Boli nicht mehr verwenden. Es wird empfohlen vor der ersten Anwendung den Rat eines Futtermittelexperten einzuholen.

Eingeber / Applikator

Den passenden Bolus-Eingeber / Bolus-Applikator finden Sie hier:

Casa Verde Applikator Easy für Rinder.

Handelsform

1 x 1 Packung mit 12 Boli à 100 g

GMP+ Registrier-Nr.: 002251

GMP+_Logo

 

 


Produktinformation PansenTop Puffer Bolus

Hersteller: Casa Verde
Kategorie: Produkte
Artikelnummer: Cas42630
GTIN: 4260091921219
Haltbar bis: 30.06.2025
Versandgewicht‍: 1,35 kg
Artikelgewicht‍: 1,20 kg
Inhalt‍: 1,20 kg

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Artikel: