Boviferm Plus®

 

Boviferm Plus®

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kälber. Zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes.

Art. Nr.: CheBovifermPlus

Chevita GmbH

ab 2,51 € / Stück
zzgl.
Versandkosten

Ware lagernd.

 

Boviferm Plus®
Zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes. Diät-Ergänzungsfuttermittel für Kälber.

Verwendungszweck

Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushalts zur Unterstützung der physiologichen Verdauung.

Boviferm plus dient der Rehydrierung bei Durchfall und versorgt das Kalb mit Elektrolyten, basisch wirksamen Puffersubstanzen, Energie, milchsäurebildenden Bakterien, Schleim- und Quellstoffen sowie mit toxinbindenden Stoffen.
 
Fütterungshinweis

Bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall):

Zwei mal täglich 1 Beutel
Boviferm plus in 2 Liter Wasser (max. 50°C) einrühren und mit 0,5-4 Liter Milch
oder Milchaustauscher bis zur normalen Tränkemenge ergänzen.
 

Milchtränke nicht absetzen!

Zusätzlich Wasser zur freien Aufnahme anbieten.

Boviferm plus wird über 2 bis 3 Tage verfüttert.

Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Zusammensetzung

Traubenzucker, Molkenpulver (teilentzuckert); Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Bananenflocken;
Reisquellmehl; Kamille; Pektin; Anis; Fenchel; Calciumchlorid; Magnesiumchlorid.

Inhaltsstoffe

  • Rohprotein 4,0 %
  • Rohfaser 1,4 %
  • Rohfett 0,5 %
  • Rohasche 21,0 %
  • Natrium 4,4 %
  • Kalium 3,0 %
  • Chloride 3,8 %


 Zusatzstoffe je kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

  • Vitamin A (3a672a) 75.000 I.E.
  • Vitamin E (3a700) 440 mg

Zootechnischer Zusatzstoff:

Enterococcus faecium DSM 10663/NCIMB 10415 (4b1707)(Oralin) 1,75 x 10 KBE

Technologische Zusatzstoffe

  • Natriumpropionat (E281)
  • Guarkernmehl (E412)
  • Bentonit (1m558i) 30.000 mg



 1 Beutel Boviferm plus enthält:

  • Na+ 222 mmol
  • K+ 50 mmol
  • Cl- 118 mmol
  • Glukose 244 mmol
  • Puffersubstanzen 154 mmol
  • Enterococcus faecium-Keime 2 Mrd.



Weitere Angaben

  • Kühl und trocken lagern.
  • Kein Abgabebeleg erforderlich.
  • Kein Eintrag ins Bestandsbuch/Stallbuch notwendig.
  • Uneingeschränkte Bevorratung möglich.