CaliBol der innovative Calzium Bolus für Milchkühe

ab 27,79 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
Erhältlich im Beutel mit 4 Calzium-Boli à 156 g Nettomasse und im Karton (Display) mit 5 Packungen mit jeweils 4 Calzium-Boli à 156 g Nettomasse, 40 g Calzium pro Bolus, für Milchkühe, Diät Futtermittel zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber

  • bitte auswählen 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Sofort verfügbar
CaliBol der innovative Calzium Bolus für Milchkühe
ab 27,79 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

LIVISTO CaliBol Boli (40 g Ca/Bolus) und Zubehör

Diät-Mineralfuttermittel zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber

 

Wirkungsvolle Behandlungsstrategien erleichtern daher einen optimalen Start in die Laktation. CaliBol enthält 40 g Calcium, das innerhalb von 25 min vollständig im Pansen freigesetzt wird. Die Kombination aus Calciumchlorid, das sehr schnell im Blut verfügbar ist und Calciumpropionat, das einen erhöhten Blut-Calciumspiegel über mehrere Stunden aufrechterhält, versorgt die Kuh optimal. Die innovative Zelluloseummantelung von CaliBol beugt Bruchverlusten vor und schützt die Kuh während der Eingabe vor Reizungen. CaliBol schmeckt nicht bitter und ist nicht korrosiv für die Pansenschleimhaut.

  • Calcium-Bolus mit hoch bioverfügbarem Calciumchlorid kombiniert mit Calciumpropionat
  • schnelle Calcium-Aufnahme (vollständige Freisetzung im Pansen innerhalb von 25 Minuten) und lang anhaltender Effekt
  • innovative Zelluloseummantelung als Schutz vor Bruchverlusten und Irritationen

Anwendung

CALIBOL ist ein schnell lösliches Calciumpräparat zur Aufrechterhaltung des Calciumspiegels zum Zeitpunkt der Abkalbung.

Fütterungsempfehlung

Den 1. Bolus unmittelbar nach der Abkalbung
Den 2. Bolus 10 bis 24 Stunden nach der Abkalbung

Zusätzlich zu der o. g. Fütterungsempfehlung kann bei Kühen mit hoher Milchleistung und / oder mit einer Hypokalzämie in der Vorgeschichte ein Bolus 24 Stunden vor der Abkalbung und ein weiterer Bolus 24 Stunden nach der Abkalbung verabreicht werden.

Verabreichung von CALIBOL

  1. Geben Sie einen Bolus in den Eingeber, so dass das abgerundete Ende des Bolus nach vorne zeigt.
  2. Fixieren Sie den Kopf der Kuh und öffnen Sie mit einer Hand das Maul.
  3. Mit der anderen Hand führen Sie den Eingeber vorsichtig von vorne und über den Widerstand der Zunge in den Schlund der Kuh ein.
  4. Wenn die Kuh zu schlucken beginnt, verabreichen Sie vorsichtig den Bolus, indem Sie den Abzug entsprechend zusammen drücken.
  5. Ziehen Sie den Eingeber 5 Sekunden nachdem die Kuh geschluckt hat vorsichtig heraus.

Wichtig: Zur Verabreichung verwenden Sie ausschließlich einen Eingeber mit 35 mm Durchesser.

Hinweise

Beschädigte oder zerbrochene Boli dürfen nicht eingegeben werden.
Nicht eingeben bei bereits festliegenden Tieren.
Es wird empfohlen vor der Verwendung den Rat eines Tierernährungsberaters einzuholen.
Die gleichzeitige Verwendung verschiedener organischer Säuren oder ihrer Salze ist kontraindiziert, wenn für eine(s) oder mehrere davon der zulässige Höchstgehalt erreicht oder nahezu erreicht ist.

Lagerung

Die Boli sollten bis unmittelbar vor der Anwendung trocken im wieder verschließbarem Beutel aufbewahrt werden, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen.

Handelsform

1 x Beutel mit 4 Boli à 156 g
1 x Karton mit 5 Beutel mit jeweils 4 Boli à 156 g
1 x Bolus-Eingeber / Applikator


Sicherheitsdatenblatt aniMedic Livisto Calibol

Hersteller: aniMedica GmbH a LIVISTO company
Kategorie: Produkte
Artikelnummer: ani00100604V
Versandgewicht‍: 3,60 kg
Artikelgewicht‍: 3,47 kg
Zusammensetzung

Calciumchlorid (22,8 %), Pulvercellulose, Pflanzenfettsäuren (Palm), Magnesiumoxid

Zusatzstoffe je kg

Technologische Zusatzstoffe: 1a282 Calciumpropionat 27.000 mg

Analytische Bestandteile

Calcium 25,70 %, Natrium 0,10 %, Phosphor 0,10 %, Magnesium 0,50 %

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: