cit® Larvizid Larvanon 50 SP wirksamer Schutz gegen Fliegen

ab 37,89 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
Cit Larvanon 50 SP hochdosiertes Konzentrat für alle Fliegenlarven in Rinder-, Schweine- und Geflügelställen.

  • Verpackungseinheit 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Sofort verfügbar
cit® Larvizid Larvanon 50 SP wirksamer Schutz gegen Fliegen
ab 37,89 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

 

Cit Larvizid Larvanon 50 SP

Wachstumshemmer zur Bekämpfung von Fliegenlarven in der Gülle und anderen Brutplätzen.

 

Larvanon ist ein wasserlösliches Pulver (SP) und enthält einen Wachstumsdisruptor der spezifisch gegen alle Fliegenlarven wirkt zur flüssigen Ausbringung in der Rückenspritze oder Gießkanne. Aufgrund seines hohen Gehalts an Wirkstoff Cyromazin (50 %) im Konzentrat ist Larvanon sehr ergiebig (1 g/m²). Es ist geeignet für Rinder-, Schweine- und Geflügelställe.

Anwendungsempfehlung

Die Behandlung mit Larvanon 50 SP kann in der Regel alle 2 bis 6 Wochen auch in belegten Ställen durchgeführt werden. Eine direkte Kontamination der Tiere ist aber zu vermeiden. Bei der Anwendung von Larvanon 50 SP Kontamination von Futter, Fütterungs- und Tränkeeinrichtungen sowie der Melkanlage vermeiden.

Tipp

Hinweis
Das Produkt entspricht Neporex Konzentrat 50 SP

 

Hinweise für eine ordnungsgemäße Verwendung

Aufwandsmengen

Bei flächenhafter Anwendung 10 g Larvanon 50 SP pro 10 m².

Im Gießverfahren 10 g in 10 Liter mit der Gießkanne ausbringen.

Im Spritzverfahren 10 g in 3 Liter bis 4 Liter Wasser mit der Rückenspritze ausbringen.

Bei Kälbern auf festem Boden mit Stroh einen 50 cm breiten Streifen an den Wänden und um die Futterröge etc. behandeln. Erste Behandlung ca. 1 Tag bis 3 Tage nach der Entmistung und der Wiedereinstreuung.

Bei Schweinen und Rindern auf Spalten (Vollspaltenböden) die gesamte Fläche, bei Teilspalten die gesamte Spaltenfläche und die Randbereiche der Liegeflächen behandeln (50-cm-Streifen). Am besten vor der Einstallung bzw. nach dem Entmisten oder dem Ablassen der Gülle ausbringen.

Im Hühnerstall die gesamte Mistfläche erstmals nach ca. einer Woche (bevor die Kotdecke 10 cm dick ist) behandeln.

Tipp
Empfehlung
Larvanon 50 SP hat keinerlei Wirkung auf erwachsene (adulte) Fliegen. Zur Bekämpfung bereits vorhandener Fliegen empfiehlt es sich, Larvonon 50 SP mit einem spezifisch auf erwachsene Fliegen wirkenden Fliegenbekämpfungsmittel zu kombinieren.


 

Handelsform

1 x 0,25 kg Dose
1 x 1,00 kg Eimer

Sicherheits- und Gefahrenhinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501 Inhalt / Behälter einer zugelassenen Entsorgungsanlage gemäß den lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Bestimmungen zuführen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen aufmerksam lesen.

 

 

Biozide sicher verwenden!

 

 

BAuA-Registrierungsnummer: N-52057

 

 


Sicherheitsdatenblatt

Hersteller: Kerbl
Kategorie: Produkte
Artikelnummer: KerbCitLarvizid

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: