MilbiSec Stäubeflasche 200 g

13,95 €
69,75 € pro 1 kg
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
1 x 200 g Stäubeflasche MilbiSec, hochwirksames natürliches Biozid gegen die Rote Vogelmilben und andere kriechende Parasiten in der Geflügel- und Vogelhaltung
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Tage und 4 Stunden und 53 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung am 27.5.
MilbiSec Stäubeflasche 200 g
13,95 €
69,75 € pro 1 kg
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

MilbiSec Stäubeflasche, 200 g

Akarizid, Insektizid, gegen Rote Vogelmilbe, Schadkäfer und Lästlinge

 

Anwendung gegen Ektoparasiten

MilbiSec wird zur Umgebungsbehandlung von Haustieren eingesetzt, ohne die Tiere selbst zu behandeln. Die Schädlinge werden auf dem Weg vom und zum Wirtstier erfasst.

Wirkungsweise

Schädlinge, wie z. B. die Rote Vogelmilbe in der Geflügelhaltung, aber auch kriechendes Ungeziefer wie Asseln, Ameisen uns sonstige Lästlinge stäuben sich als Folge ihrer Eigenaktivität selbst ein, bzw. werden bei der Anwendung eingestäubt. Der Wirkstoff führt zum Herauslösen von Kutikulafetten und zur Dehydrierung der Insekten. Die Schädlinge sterben nach wenigen Stunden ab.

Bei niedrigen Temperaturen bzw. erhöhter Luftfeuchtigkeit kann sich die Wirkung von MilbiSec um 1 bis 2 Tage verzögern.

Gegen die Rote Vogelmilbe in der Geflügelhaltung

Sitzstangen und sonstige Milbenversteckplätze wie Ritzen und Ecken zugänglich machen und einstäuben. Der Staubbelag muss flächig ausgebracht werden
und gut sichtbar sein. Staubbelag bei Bedarf erneuern. Nach erfolgter Anwendung kann mit MilbiSec® vermengter Kot und Einstreu dem Düngekreislauf bzw. der Kompostierung zugeführt werden.

Aufwandsmenge

30 g / m² bis 50 g / m². Aufwandmenge in Abhängigkeit der Haltungsform wie z. B. Käfighaltung ( 30 g / m² ) oder Volierenhaltung ( 50 g / m² ).

Applikationstechnik Stäuben

Vogelkäfige oder kleine Geflügelbestände

Handstäubeflasche Luftzug vermeiden bis sich der Staub abgesetzt hat.

Applikationstechnik

Staubbarriere legen mit der Handstäubeflasche. Die Spitze der Dosieröffnung aufschneiden. Mit der Öffnung nach unten, unter leichtem Druck auf die Flasche MilibiSec auf den Laufwegen der Insekten in Ritzen und Verstecke ausstreuen, bzw. Staubbarriere legen.

Hinweis

Eine Befallsüberwachung der gefährdeten Bereiche zur frühzeitigen Erkennung eines Befalls ist empfohlen. Nach erfolgreicher Bekämpfung kann der Staubbelag belassen werden und beugt dadurch langfristig erneuten Befall vor.  Bei erneutem Befall kann die Anwendung wiederholt werden.

Entsorgung

Produktreste mit dem Hausmüll entsorgen. Gereinigte Verpackung dem örtlichen Wertstoffkreislauf zuführen. Nach erfolgter Anwendung kann mit MilbiSec vermengter Kot und Einstreu dem Düngekreislauf bzw. der Kompostierung zugeführt werden.

Haltbarkeit

MilbiSec ist bei trockener Lagerung mindestens 5 Jahre haltbar ab Herstellungsdatum.

Es unterliegt keinem Wirkstoffabbau und ist daher auch über die vom Hersteller garantierte

Mindesthaltbarkeit hinaus einsatzfähig.

Formulierung

DB (Staub)

Anwendung durch nicht professionelle Anwender, Anwendung im Haushalt.

Akarizid, Insektizid zur Bekämpfung von kriechendem Ungeziefer,

Hygieneschädlingen und Lästlingen wie Rote Vogelmilbe, Ameisen, Silberfischchen, Katzenfloh.

Sicherheits- und Gefahrenhinweis

Lunge schaedigend

Staub nicht einatmen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.

Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden.

Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden.

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lassen.

Erste-Hilfe-Maßnahme

Einatmen: Person aus Gefahrenbereich entfernen.

Person Frischluft zuführen und je nach Symptomatik Arzt konsultieren.

Hautkontakt: Mit viel Wasser und Seife gründlich waschen, verunreinigte,

getränkte Kleidungsstücke unverzüglich entfernen,
bei Hautreizung (Rötung etc.), Arzt konsultieren.

Augenkontakt: Mit viel Wasser mehrere Minuten gründlich spülen, falls nötig,

Arzt aufsuchen. Nicht reiben. Produkt ist mechanisch abrasiv.

Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser spülen.

Viel Wasser zu trinken geben, ggf. Arzt konsultieren.

BAuA-Registrierungsnummer: N-71937

Hersteller: SaluVet GmbH
Kategorie: Produkte
Artikelnummer: Sal4992
GTIN: 4260058494312
Versandgewicht‍: 0,30 kg
Artikelgewicht‍: 0,20 kg
Inhalt‍: 200,00 g

Zusammensetzung

MilbiSec besteht zu 100 % aus Diatomeenerde, eine natürlichen amorphen Kieselgur aus fossilen Ablagerungen von Kieselalgen.

Bei Beachtung der Gebrauchsanleitung sind keine negativen Effekte bekannt.

Wirkstoff

1000 g / kg Diatomeenerde ( CAS 61790-53-2 )

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
Kunden kauften dazu folgende Artikel: